Cafehaus Tassen

Gastronomiebekleidung mit Firmenlogo besticken.

| Keine Kommentare

In der heutigen Zeit ist für jedes Unternehmen Werbung ein wichtiger Bestandteil. Gute Werbemittel kosten sehr viel Geld. Eine günstige Variante ist es, die Gastronomiebekleidung der Angestellten mit einem Firmenlogo besticken zu lassen. Zum Ersten ist es eine sehr preiswerte Möglichkeit für seine Firma zu werben und zum Zweiten strahlt es die Professionalität eines Unternehmens aus.

Besticken oder Bedrucken

Die bessere Variante ist die Bestickung der Bekleidung. Bedruckte Firmenlogos verblassen mit der Zeit und erfordern eine Neuanschaffung bzw. einen neuen Druck. Gastronomiebekleidung, die qualitativ gut bestickt wurde, hält in der Regel ewig. Sie kann so oft wie erforderlich gewaschen werden, gerade deshalb ist in der Gastronomiebranche die Bestickung zu empfehlen. Die Bekleidung der Angestellten sollten bzw. müssen täglich gereinigt werden ein Aufdruck den Firmenlogos wird dem nicht lange standhalten.

Arten und Preise der Bestickung

Die händische Bestickung ist die Älteste und auch zuverlässigste allerdings ist diese auch am teuersten. Die meisten Anbieter verwenden Stickmaschinen wie z. B. Kurbelstickmaschinen oder Tuftingmaschinen usw. Der Vorgang ist wesentlich schneller und auch um einiges preiswerter als die händische Bestickung. Bei Erhalt der Bekleidung sollte auf eventuelle Fehler oder Unregelmäßigkeiten geachtet werden.

Der Preis des Firmenlogos richtet sich nach Größe und Grafik. Ein Logo, das nur einen simplen Text enthält, ist am preiswertesten. Die meisten Anbieter von Bestickungen geben Rabatt bei einer gewissen Anzahl von Aufträgen. Zahlreiche Firmen stellen Ihre Dienste im Internet zu Verfügung. Die Preise sollten verglichen werden da oft große Unterschiede festzustellen sind.

Hinterlasse eine Antwort