Cafehaus Tassen

Gastronomie Gewerbebedarf

| Keine Kommentare

Wer in der Gastronomie tätig ist, der ist naturgemäß auf guten und in der Regel preiswerten Gewerbebedarf für die Gastronomie angewiesen. Besonders dann, wenn Sie in der Gastronomieszene Einsteiger sind, ist es schwierig, die Balance zu halten zwischen den notwendigen und den nicht unbedingt notwendigen Ausgaben.

Kleine und große Investitionen

Sie wollen sich also die erste Grundausstattung anschaffen. Da darf dann nicht die Liste fehlen mit den unbedingt erforderlichen Bedarfsartikeln. Wer ein kleines Cafe betreibt, benötigt aus dem Großhandel einfaches und preiswertes Besteck in der erforderlichen Anzahl. Da muss nicht zwingend auf die höchste Qualität geachtet werden. Kaffeetassen und Espressotassen werden im Dutzend eingekauft; und gerade im Großhandel erhalten Sie bei der Abnahme größerer Mengen oftmals gute Rabatte. Wo natürlich nicht unbedingt groß gespart werden kann, ist bei den Investitionen in technische Gerätschaften. Eine Kaffeemaschine für den Handel kann da schon mit mehreren tausend Euro zu Buche schlagen. Bei diesen großen Investitionen sollten Sie auf Qualität achten. Denn solch eine Maschine befindet sich täglich im Dauereinsatz und sollte lange halten. Und je besser die Qualität, desto besser ist auch regelmäßig das Produkt, welches mit dieser Maschine erzielt wird. Der Kunde wird es Ihnen danken.

Wareneinkauf

Und wenn von Qualität die Rede ist, dürfen auch einige Worte zu dem Wareneinsatz nicht fehlen. Egal, ob Lebensmittel oder Getränke, im Großhandel können Sie den Bedarf für Ihre Gastronomie leicht abdecken. Auch hier zählt: je größer die Abnahmemenge, desto höher sind die Rabatte. Aber auch hier ist unbedingt auf Qualität zu achten. Am Anfang empfiehlt sich grundsätzlich ein geringerer Wareneinsatz, um zu testen, was bei den Kunden besonders gut ankommt. Denn der Kunde ist König.

Hinterlasse eine Antwort