Cafehaus Tassen

Catering Bedarf

| Keine Kommentare

Der Erfolg eines Cateringservice ist nicht allein von Kundenaufträgen abhängig. Um die Zufriedenheit der Kunden zu erreichen und damit durch gute Empfehlungen noch mehr Aufträge zu erhalten, ist es unabdingbar, ein ausgezeichnetes Equipment zu haben. Es genügt nicht, ausreichend Platz und eine relativ einfache Küchenausstattung zu besitzen. Ein Cateringservice benötigt eine hochqualitative Ausstattung für die Vorbereitung, für den Transport und für die Präsentation der Produkte.

Die Vorbereitungszone benötigt mindestens einen Herd mit einem großen Induktionskochfeld und einen Multifunktionsbackofen. Ergänzt wird die Kochzone mit einem mittelgroßen Konvektomat oder auch für den Anfang einen Multidämpfer. Ausreichend Arbeitsfläche mit einer leicht zu reinigenden Oberfläche sollte die Kochzone umgeben. Dazu gehört auch genügend Abstellfläche, um die fertigen Speisen für die Kühlzone bereit zu machen. Es empfiehlt sich, einen Kühlraum zu besitzen, damit auf einer Seite die Vorräte, die kühlabhängig sind, aufzubewahren und die andere Seite zum Parken der vorbereiteten Speisen zu nutzen. Diese Vorbereitungszone wird mit ausreichendem Kochgeschirr unterschiedlicher Größe und Arten, Küchenhelfer, Pfannenwender usw., komplettiert. In dieser Zone ist auch auf Platz für die Transportutensilien zu achten. Um Speisen gekühlt und auch heiß beim Kunden präsentieren zu können, sind Transporttrollis mit den passenden Thermobehältern nötig.

Die Präsentationsartikel sind abhängig, welche Art das Buffet ist. Das Geschirr muss in ausreichender Stückzahl vorrätig sein. Es sollte unifarben, neutral und einheitlich sein. Für ein warmes Buffet sind Warmhaltegeräte in ausreichender Stückzahl notwendig. Auch sollte nicht vergessen werden, dass benutztes Geschirr auch wieder abtransportiert wird. Die dafür notwendigen Behälter sollten nicht vergessen werden.

Hinterlasse eine Antwort