Cafehaus Tassen

Cafeteria bedarf

| Keine Kommentare

Dann haben Sie im Vorfeld einiges zu klären. Wenn Sie die Cafeteria in Deutschland eröffnen möchten, dann müssen Sie viele gesetzliche Dinge beachten. Sie müssen das Gewerbe anmelden, mit der Stadt sprechen, die Vorschriften des Gesundheitsamtes beachten. Da es hier um Lebensmittel geht, benötigen Sie eine Lizenz für den Verkauf von Lebensmitteln. Das ist ein großer Aufwand an Schriftverkehr und alles das kostet natürlich auch Geld. Da wäre schon das nächste Problem, reicht Ihr Geld für die Eröffnung aus oder benötigen Sie Geld von einer Bank? Eventuell haben Sie auch einen finanzkräftigen Partner, dann gilt es vertraglich festzuhalten, wie die Teilhaberschaft aussehen soll. Benötigen Sie Geld von der Bank, dann möchte die Bank sicher einen Businessplan sehen oder Sicherheiten.

Auf jeden Fall müssen Sie sich im Klaren sein, wo Sie die Cafeteria eröffnen möchten. Es sollte ein belebter Platz sein, denn Sie werden beides benötigen Laufkundschaft und Stammkunden. Sicher sind da die Mieten höher, aber was nutzt eine Cafeteria ohne Kunden. Die Größe sollten Sie sich auch genau überlegen. Wenn Sie sehr groß planen, werden Sie mehr Personal brauchen. Personalkosten sind in Deutschland aber sehr hoch. Sie sollten vorher genau berechnen, was Sie anbieten möchten in ihrer Cafeteria, denn das Angebot muss stimmen und auf die Umgebung zugeschnitten sein. Es müssen Menükarten erstellt werden, dafür sollten Sie eine gute preiswerte Druckerei an der Hand haben. Erst wenn Sie mit Ihren Überlegungen so weit gekommen sind, dann geht es an die Einrichtung, das Geschirr und die Deko.

Die Kücheneinrichtung spielt eine große Rolle. Sie muss den Vorschriften des Wirtschaftskontrolldienstes entsprechen. Woher beziehen Sie diese? Es gibt Spezielle Geschäfte für den Gastrobedarf. Da ist eine Finanzierung möglich, falls sie nicht flüssig sind. Im Internet, können Sie nach gebrauchten Gastroküchen Ausschau halten. Was die Kühlgeräte angeht, da können Sie mit Lieferanten Sprechen, diese stellen die Geräte günstig oder gegen Abnahme von Getränken. Bei der Einrichtung der Cafeteria können Sie ähnlich verfahren. Hier lässt sich einiges an Geld sparen. Gerade bei Elektrogeräten und Küche, können Sie mit Lieferanten gute Preise aushandeln. Die Deko können Sie selbst gestalten. Sicher ist das noch lange nicht alles, was sie Bedenken müssen, aber doch so das Hauptsächliche.

Hinterlasse eine Antwort